Insel Senja - Tromsö

Reisezeit: 19. - 24. Februar 2020 Wetter: Sonnig, bewölkt, Sturm, Regen -17° bis +2,5°C Gefahrene Kilometer: 3‘372 km Die Insel Senja befindet sich ca. 350 km nördlich des Polarkreises, oberhalb der Lofoten. Dank dem Golfstrom wird es hier selbst im Winter selten kälter als -20°C.
Am ersten Morgen In Fjordbotn, wo wir direkt am Wasser stehen, verzaubert uns die einmalige Natur
Die Farben sind einmalig schön
Wie lange ist es her, als wir das letzte Mal eine solche Stille erlebt haben?
Als hätte Petrus am Vortrag sein gesamtes Pulver verschossen, präsentiert sich die Landschaft heute in einem Einheitsgrau. Ein Orkantief mit Sturmböen wird morgen die Norwegische Küste erreichen. Wir sind etwas traurig, dass wir nicht länger auf Senja bleiben können.
Kurz vor Tromsö zeigt sich nochmals die Sonne
Die starken Regenfälle der letzten Tage vollbrachten gigantische Eisskulpturen
Das Wetter in Tromsö: Sturmböen von über 40 Knoten, starker Regen, Graupel, Schnee, +2,5°C, bedeckt kurze sonnige Momente und schon regnet es wieder. Vereiste Strassen, verschiedene Strassen Richtung Norden sind geschlossen….
Voraussichtlich werden wir bald nach Finnland fahren.
© fotos & text by e + w. burger, 2019
vorherige Seite vorherige Seite nächste Seite nächste Seite